Dsc06149_-1024x683-

Anja Stroh

Die Mezzosopranistin studierte an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt Gesangspädagogik und Operngesang.

Seit 2003 arbeitet sie freischaffend als Gesangspädagogin in ihrem eigenen Gesangsstudio VOICE-DESIGN in Oppenheim.
Bereits 2001 begann sie ihre Lehrtätigkeit als Dozentin an der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte in Schlüchtern. Dort gibt sie Sologesangskurse und bildet nebenamtliche Kirchenmusiker aus.
Im Jahr 2006 gründete sie auf drängen ihrer Schülerinnen das Frauenvokalensemble CANTAMORE. Ein bis zweimal im Jahr geben sie Konzerte, die aus Chorwerken bestehen, in denen aber die Schülerinnen auch als Solistinnen auftreten dürfen.
Außerdem veranstaltet Anja Stroh seit 2012 regelmäßig die Atemkurse "Den Atem befreien" und die Technik-Kurse "Die Stimme befreien" und ist als Stimmbildnerin für Chöre in Rheinhessen unterwegs.

Künstlerisch gehört ihre Liebe besonders der Kirchenmusik und so musiziert sie in Gottesdiensten und Konzerten.
Daneben probiert sie sich auch immer wieder in anderen Bereichen aus. Seid 2003 z.B. im Duo mit ihrem Mann Peter Przystaniak. Im Sommer 2005 wurde sie Mitglied der Gruppe COLALAILA CLASSIC der als "Queen of Klezmer" bekannten Klarinettistin Irith Gabriely.

 


 

Peter Przystaniak

Der gebürtige Mainzer studierte an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt Klavierpädagogik. Nach dem Examen wurde er musikalischer Leiter des Schauspielhauses des Staathstheaters Darmstadt und gründete den Gospelchor "Gospel Inspiration". Außerdem leitete er viele Jahre die Mainzer Formation "Juicexbrass" und schrieb eigens die Songs für die Band.
Seit über 25 Jahren musiziert er zusammen mir der Klarinettistin und "Queen of Klezmer" Irith Gabriely und gründete 2004 mit ihr zusammen die Gruppe "Colalaila classic".

Im Jahr 2003 begann die Zusammenarbeit mit Anja Stroh und seit 2010 ist er auch der regelmäßige Begleiter ihres Frauenvokalensembles CANTAMORE.

Als Klavierpädagoge unterrichtet Peter Przystaniak an der Musikschule der Verbandsgemeinde Nieder-Olm und an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt. Hier unterrichtet er im Musikschulbereich vorallem Jazzklavier und Jazzharmonielehre und in der Fachschulabteilung ist er für das Fach Musizierpraxis zuständig.

Neben seiner künstlerischen und pädagogischen Tätigkeit ist Peter Przystaniak aber auch leidenschaftlicher Komponist und Arrangeur. Für seine Formationen komponiert  und arrangiert er regelmäßig und seine Werke werden beim Peters Verlag in Leipzig herausgegeben.

Hier einige Ausgaben (bei Stretta-Music hier zu bestellen: Notenbestellung)
Four Hands - one piano (vierhändig)
More hands - one piano (6-8händig an einem Klavier)
Soul to Soul (zweihändig)                              
That's Klezmer (für 2 Klarinetten und Klavier, plus Zusatzstimmen)
Five Angels (für Klarinette und Klavier, aber auch andere Besetzungen)
Cool christmas (alte und neue Advents- und Weihnachtslieder in peppigem Arrangement für 3stg. Frauenchor und eine Männerstimme, aber auch andere Besetzungen)
That's Gospel (alte und neue Spirituals und Gospels für gemischten Chor und Solo)

 


 

 

Und hier: Besprechung von Cool Christmas in der CHORZEIT 11/15:

Besprechung_Cool_Christmas_Chorzeit.pdf